Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos OK
NATURE ONE ”we call it home“ 2017 NATURE ONE ”we call it home“ 2017 NATURE ONE ”we call it home“ 2017 NATURE ONE ”we call it home“ 2017
NATURE ONE "we call it home"
04. - 06.08.2017Raketenbasis Pydna • Kastellaun/Hunsrück
Fr. 20 - 06 Uhr • Sa. 18 - 08 UhrCamping ab Do. 10 UhrMixery-Opening 20 Uhr
Über 350 DJs & Live-Acts auf 23 Floors

we call it home

Sie dreht sich, die Welt. Und manchmal dreht sie durch. Gute Nachrichten sucht man zurzeit meist vergeblich. Dabei geht es uns so gut wie noch keiner Generation vor uns. Wir leben in Freiheit, Frieden und Sicherheit, mitten in einem geeinten Europa. Wir dürfen sagen was wir denken, wir hören die Musik, die wir lieben und können feiern so oft wir wollen und wie wir wollen. Diese Freiheiten haben die meisten Menschen der Erde nicht.

Trotzdem oder gerade deswegen sollten wir die schönen Seiten des Lebens genießen, so oft es geht. Zusammenkommen mit guten Freunden. An einem vertrauten Ort, mit dem man gute Erinnerungen verbindet: Durchfeierte Nächte, lustige Momente, Glücklichsein. Ein Ort, an den man immer wieder gerne zurückkommt. Und sich direkt heimisch fühlt, auch wenn man zum ersten Mal hier ist. Es ist der Ort, an den Du Dich in grauen Tagen sehnsuchtsvoll hinwünschst – und allein der Gedanke daran Farbe in Dein Leben bringt und Wärme in Dein Herz. Welcher Ort das ist? We call it home!

NATURE ONE "we call it home"

Es sind die wunderschönen Wiesen und Wälder des Hunsrücks. Die goldgelben Kornfelder, der blaue Himmel, die sommerlich duftenden Feldblumen. Es ist für 4 Tage und 3 Nächte Deine Heimat. In der die Welt so ist, wie sie immer sein sollte.

„Hier fühle ich mich Zuhause. NATURE ONE ist für mich mehr als das schönste Festival auf dieser Welt.“ — Felix Kröcher

Ein Gefühl, das viele Künstler teilen. Über 350 Acts aus vielen verschiedenen Ländern. Paul van Dyk spielt bereits zum 16. Mal. Klaudia Gawlas kam früher selbst zum Feiern. Für BMG ist es das Highlight des Jahres. Die Crew aus dem Würzburger Airport bezieht ihren Bunker seit 1998! 23 Floors: House, Hardcore, Drum’n’Bass, Trance, Goa. Der Century Circus wird zum „Home of Techno“ mit Sven Väth, Len Faki und Joseph Capriati. Zurück in goldene Rave-Zeiten auf dem Classic Terminal mit DJ Hell und Dune. Die Freundin auf die Schultern oder die Hände zu den Sternen mit Above & Beyond, Markus Schulz und Netsky auf dem OpenAirFloor.

Schräge Outfits? Abgefahrene Dance Moves? Im Bikini einkaufen? Total egal! In diesem Zuhause kannst Du sein, wie und was immer Du willst. Denn hier gilt ein herzliches Miteinander. Friedlich, Open-Minded, glücklich. Das ist das NatureOne-Land. Das grenzenlose Wir-Gefühl. We call it home.

Aftermovie 2017