NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE
X
NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE NATURE ONE

House of House

House ist populär wie nie. Ob TV oder Radio, Fashion-Store oder Strandbar – die eingängigen Melodien, coolen Beats und dicken Basslines sind allgegenwärtig. Grund ist eine neue Generation von jungen, kreativen Produzenten. Wie die Tonspiel-Crew, die am Freitag das House of House in Beschlag nimmt. Vorneweg der Durchstarter des letzten Jahres: Robin Schulz. Mit tollen Produktionen hat er sich unzählige Auszeichnungen, darunter eine Grammy-Nominierung und einen Echo, mehr als verdient. Ihm zur Seite stehen seine Label-Kollegen Nico Push, TEEMID & David K. Am Samstag wird es vogelwild: Maskenmann Claptone mischt HipHop-Samples zu abgrundtiefen Bässen und das Krawall-Duo Moonbootica battelt sich mit AKA AKA & Thalstroem um den Titel: „derbste Boygroup in da House“.